Verblutung

Verblutung
f <-> смерть от потери крови

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Смотреть что такое "Verblutung" в других словарях:

  • Verblutung — Verblutung, Tod durch übermäßigen Blutfluß; außer den Zeichen der zunehmenden Schwäche bemerkt man, zumal wenn ein innerer Blutfluß vorhanden ist, auffallende Blässe, verminderte Wärme des ganzen Körpers, öftere Ohnmachten u. endlich zunehmende… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Verblutung — Verblutung, eine andauernde Blutung (s. d.), bei der schließlich so viel Blut verloren geht, daß der Rest nicht mehr ausreicht, um die Herztätigkeit und damit das Leben zu erhalten; also ist V. der durch Blutverlust herbeigeführte Tod …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Verblutung — Verblutung, s. Blutung …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Verblutung — Verblutung, die nicht zu stillende Blutung (s. d.) …   Herders Conversations-Lexikon

  • Verblutung — Ver|blu|tung 〈f. 20; unz.〉 das Verbluten, Tod durch Blutverlust * * * ver|blu|ten <sw. V.>: <ist> anhaltend Blut verlieren u. schließlich daran sterben: die Verletzte ist am Unfallort verblutet; <auch v. + sich; hat:> er hat… …   Universal-Lexikon

  • Verblutung — Ver|blu|tung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Wunde — (Vulnus), jede durch eine mechanische Wirkung plötzlich entstandene Trennung organischer Theile. I. Als verschiedene Arten de W n unterscheidet man: a) nach der Verschiedenheit der verletzenden Werkzeuge Schnitt, Hieb u. Stichwunden, wenn die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schlachten — (Metzgen), das gewerbsmäßige Töten der Schlachttiere, soll so ausgeführt werden, daß der Tod sicher, schnell und schmerzlos erfolgt, und daß das Fleisch gesundes Aussehen und möglichst große Haltbarkeit besitzt. Letztere ist wesentlich abhängig… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Куссмауль — (Адольф Kussmaul) знаменитый современный немецкий терапевт; род. в 1822 г., изучал медицину в Гейдельберге, где в 1857 г. был избран экстра ордин. проф.; с 1859 директор медицинской клиники в Эрлангене. В 1876 г. перешел с тем же званием в… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Adolf Kussmaul — Adolf Kußmaul Adolf Kußmaul (* 22. Februar 1822 in Graben bei Karlsruhe; † 28. Mai 1902 in Heidelberg; alle Vornamen: Carl Philipp Adolf Konrad K.) war ein deutscher Arzt, Hochschullehrer und medizinischer Forscher, er gilt als Mit Urheber des… …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Kußmaul — (* 22. Februar 1822 in Graben bei Karlsruhe; † 28. Mai 1902 in Heidelberg; alle Vornamen: Carl Philipp Adolf Konrad K.) war ein deutscher Arzt, Hochschullehrer und medizinischer Forscher, er gilt als Mit Urheber des Begriffs „Biedermeier“ …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»